Allgemeine Geschäftsbedingungen der Boutique Danoise AG

§ 1 Geltung, Begriffsdefinitionen

(1) Boutique Danoise AG, Aeschenvorstadt 36, 4010 Basel, CH:BS (im Folgenden: „wir“ oder „Boutique Danoise“) betreibt unter der Webseite www.boutiquedanoise.ch einen Online-Shop für Waren. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden «AGB») gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Kunden (im Folgenden: «Kundschaft» oder „Kunde“ oder „Sie“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.

(2) Wir behalten uns das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

§ 2 Angebot und Bestellung

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Online-Shop unter www.boutiquedanoise.ch.

(2) Das Angebot gilt, solange es im Online-Shop ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich. Die in Werbung, Prospekten, im Online-Shop usw. gezeigten Abbildungen sowie sämtliche Angaben zu den Produkten dienen der Illustration und sind unverbindlich. Massgeblich sind die spezifischen Angaben auf der Produktverpackung.

(3) Das Angebot richtet sich an natürliche Kundschaft mit Wohnsitz resp. juristische Kundschaft mit Sitz in der Schweiz. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz.

(4) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher Online-Katalog bzw. eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, das Produkt im Online-Shop zu bestellen. Erst eine Bestellung gilt als Antrag an Boutique Danoise AG zum Abschluss eines Vertrages.

(5) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Online-Shop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt einen bindenden Antrag ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware,
  2. Hinzufügen der Produkte durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. „In den Warenkorb“, „In die Einkaufstasche“ o.ä.),
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb,
  4. Aufrufen der Bestellübersicht durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z.B. „Weiter zur Kasse“, „Weiter zur Zahlung“, „Zur Bestellübersicht“ o.ä.),
  5. Eingabe/Prüfung der Adress- und Kontaktdaten, Auswahl der Zahlungsart, Bestätigung der AGB,
  6. Abschluss der Bestellung durch Betätigung des Buttons „Jetzt kaufen“. Dies stellt Ihre verbindliche Bestellung dar.
  7. Der Vertrag kommt zustande, indem Ihnen innerhalb von drei Werktagen an die angegebene E-Mail-Adresse eine Bestellbestätigung von uns zugeht.

(6) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Boutique Danoise AG, Aeschenvorstadt 36, 4010 Basel, CH zustande.

(7) Vor der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen, insbesondere der Bestelldaten und der AGB erfolgt per E-Mail nach dem Auslösen der Bestellung durch Sie, zum Teil automatisiert. Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht.

(8) Eingabefehler können mittels der üblichen Tastatur-, Maus- und Browser-Funktionen (z.B. »Zurück-Button« des Browsers) berichtigt werden. Sie können auch dadurch berichtigt werden, dass Sie den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, das Browserfenster schließen und den Vorgang wiederholen.

(9) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

(10) Wir sind ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte können nicht vorgemerkt werden.

§ 3 Preise

(1) Die im Online-Shop angeführten Preise sowie die Versandkosten sind Gesamtpreise in Schweizer Franken und beinhalten alle Preisbestandteile inklusive Mehrwertsteuer und, soweit anwendbar,  der vorgezogenen Recyclinggebühr. Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können für die Lieferung von Produkten Versandkosten anfallen, sofern der jeweilige Artikel nicht als versandkostenfrei ausgewiesen ist. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Angeboten, ggf. im Warenkorbsystem und auf der Bestellübersicht nochmals deutlich mitgeteilt.


§ 4 Zahlung und Zahlungsvarianten

(1) Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

(2) Der Kaufpreis ist vor der Lieferung des Produktes zu leisten (Vorkasse), es sei denn, wir bieten ausdrücklich den Kauf auf Rechnung an. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche im Online-Shop oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche sofort zur Zahlung fällig.

 (3) Folgende Zahlungsmodalitäten stehen zur Verfügung:

  • Elektronische Zahlungsmittel: Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte (Visa, American Express, Mastercard) akzeptiert.
  • Beim Kauf auf Rechnung gilt Folgendes:
  • (1) Vor Auslieferung der Bestellung führen wir eine Bonitätsprüfung durch, da die Vorleistung von uns mit einem Ausfallrisiko verbunden ist. Wir können die Zahlungsvariante Kauf auf Rechnung ohne Angabe von Gründen ausschliessen.
  • (2) Bei Kauf auf Rechnung muss die Kundschaft ihren Wohnsitz resp. Sitz in der Schweiz haben.
  • (3) Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum und ohne Abzüge fällig.
  • (4) Bei der ersten Bestellung darf der Gesamtbetrag des Warenkorbs CHF 500.– nicht überschreiten.
  • (5) Sollte die Kundschaft mit der Zahlung ganz oder teilweise in Verzug geraten, werden alle offenen Beträge, welche die Kundschaft uns unter irgendeinem Titel schuldet, sofort fällig und wir können diese sofort einfordern. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir nicht verpflichtet auf neue Bestellungen einzugehen oder ausstehende Lieferungen zu erfüllen.
  • (6) Im Falle des Verzuges behalten wir uns vor, Mahngebühren und Verzugszinsen in Rechnung zu stellen. Sämtliche Auslagen, welche im Zusammenhang mit dem Einzug von überfälligen Forderungen entstehen, gehen zu Lasten der Kundschaft. Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren und Verzugszinsen ab Fälligkeitsdatum erheben.


§ 5 Lieferung

(1) Lieferungen erfolgen nur an Adressen innerhalb der Schweiz.

(2) Alle angebotenen Produkte sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig (Lieferzeit: 3-4 Werktage nach dem Eingang der Zahlung bzw. nach dem Eingang der Bestellung bei einem Kauf auf Rechnung). Die zur Verfügung stehenden Lieferzeitspannen sind im Online-Shop ersichtlich und können für die jeweilige Bestellung durch die Kundschaft ausgewählt werden. Die Festlegung einer genauen Lieferzeit innerhalb der Lieferzeitspanne ist nicht möglich. Zeitliche Abweichungen sowie die Sperrung eines bestimmten Lieferdatums sind möglich, wobei jegliche Schadenersatzansprüche sowie weiteren Ansprüche der Kundschaft ausgeschlossen sind. An Sonntagen und offiziellen landesweiten oder kantonalen Feiertagen erfolgen keine Lieferungen.

(3) Falls die Kundschaft zum Zeitpunkt der Lieferung nicht vor Ort ist und keine besonderen Lieferanweisungen gegeben hat, wird die Lieferung vor der Wohnungstür bzw. an der Rezeption oder vor der Eingangstür des Unternehmens deponiert. Sofern der Briefkasten der Kundschaft zu einer Briefkastenanlage gehört, wird der Postbote eine Abholungseinladung im Briefkasten hinterlegen. Die Kundschaft muss die Lieferung dann bei der entsprechenden Poststelle abholen. Die Kundschaft übernimmt die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese nicht direkt von ihr in Empfang genommen wurden.

(4) In Bezug auf die Lieferkosten gilt die Versandkostenrichtlinie (Link).


§ 6 Rückerstattungen, Gutschriften, Gutscheine

Falls die Kundschaft Anrecht auf Rückerstattungen oder sonstige Gutschriften hat, werden diese dem Kunden gutgeschrieben. Gutscheine der Boutique Danoise sind auf keinen Fall verkäuflich oder versteigerbar. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein genutzt werden.


§ 7 Rückgaberecht

Ein generelles Rückgaberecht von mängelfreien und korrekt gelieferten Produkten besteht nicht.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum der Boutique Danoise AG.


§ 9 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.


§ 10 Gewährleistung/Mängel

(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Die Kundin/der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Waren am Tag der Lieferung auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen. Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat die Kundschaft diese, unbeschadet ihrer Mängelrechte, sofort beim Lieferanten zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Die Kundschaft ist verpflichtet, sich eine Schadenbestätigungsmeldung des Lieferanten aushändigen zu lassen. Alle Transportschäden sind zusätzlich unverzüglich Boutique Danoise AG zu melden. Für allfällige Mängel oder Abweichungen von der Bestellung müssen wir per Telefon über die Nummer +41 (0) 61 271 20 20 oder per E-Mail info@boutiquedanoise.ch am Tag der Lieferung benachrichtigt werden. Danach können nur noch versteckte Mängel geltend gemacht werden, welche sofort nach Entdeckung gemeldet werden müssen. Der von der Kundschaft für die mangelhafte Ware bezahlte Betrag wird dem Kunden gutgeschrieben. Wir behalten uns das Recht vor, einen Beweis des Mangels zu verlangen.

(3) Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen Dienstag – Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr, Samstag 09:00 bis 17:00 Uhr, Telefon +41 (0)61 271 20 20, info@boutiquedanoise.ch zur Verfügung.


§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Rechtsbeziehung zwischen Boutique Danoise AG und der Kundschaft ist materielles Schweizer Recht, unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen sowie dem Wiener Kaufrecht, anwendbar. Gerichtsstand für natürliche Personen ist Basel oder der Wohnsitz der Kundschaft. Ausschliesslicher Gerichtsstand für juristische Personen ist Basel.